Musikgesellschaft Reiden

Musikplausch Reiden Mitte

28. Juni 2019, 16:30 Uhr, Reiden Mitte

Mit dem «Musikplausch Reiden Mitte» beschliesst die Musikgesellschaft Reiden das erste Musikhalbjahr 2018. Brass Band, Junior Brass Band, Seniorenmusik und Brassini freuen sich auf Ihren Besuch und stimmen Sie gerne mit ihren kurzen Konzerten auf die bevorstehenden Sommerferien ein.

> mehr

Doppelsieg für die Brass Band MG Reiden am Berner kantonalen Musikfest

Am vergangenen Samstag fand bereits zum 24. Mal das Berner Kantonale Musikfest in Thun statt. Die Brass Band MG Reiden trat als Gastverein unter der Direktion von Roland Fröscher in der 1. Klasse Brass Band vor die Jury.

Am Samstagmorgen versammelte sich die Brass Band um zusammen die Reise nach Thun aufzunehmen. Nach einem stärkenden Mittagessen hiess es für die Reider Musikanten auf zur Marschmusikstrecke. Pünktlich um 14.15Uhr lauteten die Worte vom Dirigenten richten und stillgestanden. Mit dem „General Guisan Marsch“ marschierte die Band im Takt los. Die Juroren bewerteten nicht nur das taktvolle marschieren, sondern auch die Haltung, die gemeinsamen Bewegungen sowie das spritzig und präzise musizieren. Am Ende der Marschmusikstrecke wurde die erreichte Position nochmals unter kritischen Augen der Jury bewertet. Die Band wurde für Ihre tolle Leistung mit hohen 90.33 Punkten belohnt. Die Musikanten wussten bereits jetzt, dass das für einen Spitzenrang reichen würde.

> mehr

BB MG Reiden überzeugt am Musiktag

Am Wochenende vom 1. Und 2. Juni fand in Altishofen der Luzerner Kantonale Musiktag statt. Bei strahlendem Sonnenschein und heissen Temperaturen konnten die Musikantinnen und Musikanten, wie auch die zahlreichen Besucher den Musiktag in vollen Zügen geniessen.

> mehr

Junior Brass Band verteidigt ihren Titel erfolgreich

Am letzten Samstag fand bereits zum 18.Mal das Luzerner Kantonale Jugendmusikfest in Altishofen statt. In vier verschiedenen Stärkeklassen wurde gestartet. Die Junior Brass Band MG Reiden trat unter der Direktion von Philpp Renggli in der Stärkenklasse Brass Band Mittelstufe vor die Jury.

Nachdem sich die Band in den letzten drei Jahren den 1. Rang erspielt hatte, strebte man in diesem Jahr wiederum den Sieg und somit die Titelverteidigung an. Um dies zu erreichen, wurde viel Zeit in die Erarbeitung des Wettbewerbprogrammes gesteckt. Doch die Band und ihr Dirigent hielten ihrem eigenen Druck stand.

> mehr

Brass Band MG Reiden umrahmte die 200-Jahr Feier des Blasorchester Stadtmusik Luzern

Am vergangenen Wochenende feierte das Blasorchester Stadtmusik Luzern ihr 200-jähriges Bestehen. Im Rahmen der Festaktivitäten spielt die Brass Band MG Reiden um 15.30 Uhr auf dem Europaplatz vor dem KKL in Luzern ein Kurzkonzert. Die Musikantinnen und Musikanten freuten sich vor zahlreich erschienenen Zuhörer und tobendem Applaus ihr vielseitiges Unterhaltungskonzert präsentieren zu dürfen. Die Ohren konnten nicht nur mit der Brass Band MG Reiden verwöhnt werden. Nein, während des ganzen Tages konzertierten diverse Musikvereine aus dem Kanton Luzern vor und im KKL.

> mehr

Mit der Junior Brass Band über Stock und Stein

Die Junior Brass Band MG Reiden präsentiert am diesjährigen Jahreskonzert einen Abend ganz unter dem Motto „Schweiz pur“. Von „Io senza te“ über „Heiterefahne“ bis hin zu „Swiss Lady“. Diese und weitere Schweizerhits versprach das Programm vom Jahreskonzert der Junior Brass Band MG Reiden.

 

Die Konzerteröffnung erfolgte durch die Brassinis. Die jungen Musikanten verzauberten die Mehrzweckhalle in Wikon mit ihrem Charme sowie 3 unterhaltsamen Stücken und zeigten, dass die JBB auch in Zukunft mit guten Musikanten ausgerüstet sein wird.

 

Im ersten Konzertteil führte die Junior Brass Band die Wettbewerbsstücke für das Jugendmusikfest auf, welches nächsten Samstag in Altishofen über die Bühne geht. Mit dem Marsch „INF Reg 13“ eröffnete die JBB ihr Konzertabend. Weiter ging es mit dem Konzertwerk „The Three Towers“. Eine attraktive Suite über drei historische Bauwerke, die heute noch die alten Stadtmauer von Freiburg in der Schweiz schmücken. Das Stück wird in 3 Sätzen klangvoll umschrieben und zwischendurch mit einem wunderschönen Cornet-Solo abgerundet.

 

> mehr