Konzertreise der Brass Band MG Reiden nach Alle

Die Brass Band MG Reiden wurde am vergangenen Wochenende vom 26. und 27. Mai 2018 nach Alle im Jura ans Festival des Fanfares d‘Ajoie eingeladen.

 

Am Samstagmorgen wurde das Gepäck der Musikanten verladen und die Reise startete mit dem Zug nach Alle. Nach einer kurzweiligen Zugfahrt traf die Band in Porrentruy ein. Ein Einheimischer führte die Bandmitglieder durch das schöne Städtchen Pruntrut. Nach der Besichtigung des Schlosses und diversen Sehenswürdigkeiten ging die Reise weiter nach Alle. Da spielte die Band bei strahlendem Sonnenschein ein Platzkonzert zur Unterhaltung. Als Höhepunkt vom ersten Tag durfte die Brass Band MG Reiden vor der Rangverkündigung ein Galakonzert geben. Das Publikum war von diesem Auftritt sichtlich begeistert und die Musikanten wurden mit einem tosenden Applaus belohnt. Der Abend wurde zusammen in guter Stimmung feierlich ausgeklungen.

Am Sonntagmorgen wurden die Reidner Musikanten mit Sirenenklang bereits wieder um 8 Uhr aus ihren Träumen geweckt. Bei einem reichlich aufgestellten Morgenessen konnten sich die Musikanten für die folgende Marschmusik stärken. Die Brass Band MG Reiden durfte die Marschparade ins malerische Alle anführen und zum Abschluss das Wochenende bei einem Mittagskonzert ausklingen lassen.

Die Brass Band MG Reiden konnte ein unvergessliches Wochenende mit vielen Erlebnissen und toller Kameradschaft in Alle erleben.